SHR/ IPL dauerhafte Haarentfernung


25.11.22
Im unteren Nachrichtenfeld
gewünschte Zone und Telefonnummer eintragen.
Vorraussetzung sind dunkle Haare.
Der Paketpreis ist sofort und in voller Höhe fällig.

SHR steht für Super Hair Removal. Diese neue Haarentfernungs-Technologie ist die Weiterentwicklung aller bisherigen mit Licht arbeitenden Methoden. Hierdurch werden die Vorteile der Laser-Technologie mit denen der IPL-Methode verbunden.

In-Motion-Methode

Durch die stark erhöhte Impuls-Zahl kann der SHR-Kopf gleichmäßig und fließend über die zu behandelnde Fläche
geführt werden. Das bei dieser „In-Motion-Methode“ entstehende Haut-Gefühl lässt sich deshalb mit einem sanften
Prickeln beschreiben. Im Gegensatz dazu musste der Laser-Kopf früherer Technologien zunächst immer wieder neu positioniert werden, der dazwischen gegebene einzelne Licht-Impuls wurde als viel schmerzhafter empfunden, als mit SHR.

 

Die physikalischen Vorgänge

SHR erwärmt die zu behandelnden Partien jeweils bis zu 90 Sekunden mit vielen schnellen (hochfrequenten) Impulsen auf ca. 40° Celsius. Hierdurch werden die früher nötigen, starken und teils recht schmerzhaften Impulse vermieden und die Behandlung ist haut-schonender.
Die Epidermis selbst wird währenddessen jedoch mittels Saphier-Kontaktkühlung weit unter 45°C gehalten, wodurch die Behandlung bei gleicher Effizienz noch hautschonender und sanfter wird. Die in den Haar-Stammzellen und Haarfollikeln enthaltenen Proteine können durch die Impulse bei einer erfolgreichen Behandlung denaturiert werden und die in der Wachstumsphase befindliche Haarwurzel kann keine neuen Haare mehr produzieren.

 

 

Für eine optimale dauerhafte Haarentfernung benötigt man 10-12 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen.

Da sich die Haare immer in unterschiedlichen Wachstumsphasen befinden. 



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.